Tonies - Yakari-Best of Yakari

Der Sohn des Adlers:
Seit Tagen regnet es in Strömen. Die Sioux sitzen in ihren Tipis und warten das Ende des Unwetters ab. Der Schamane erzählt die Legende, wie die Sioux im Kampf gegen den Dämon des Wassers auf die Welt gekommen sind. Plötzlich bricht Yakari zusammen, er hat hohes Fieber und fängt an zu fantasieren.
Yakari und der Riesenvielfrass:
Es ist tiefer Winter, die Nahrungsvorräte sind knapp und der Stamm der Sioux ist froh, als Yakaris Vater, Kühner Blick, mit einem erlegten Wapiti nach Hause zurückkehrt. Doch Kühner Blick berichtet, diese Jagd sei keine Heldentat gewesen. Das Tier sei in Panik direkt auf ihn zugerannt, so als würde es verfolgt. Am nächsten Morgen sind die neuen Fleischvorräte gestohlen ...
Yakari und die Pferdediebe:
Yakari, Kleiner Dachs und Regenbogen sind mit ihren Ponys unterwegs, als plötzlich zwei Irokesen auftauchen und behaupten, Grosser Grauer, das Pony von Regenbogen, gehöre ihnen. Das stimmt natürlich überhaupt nicht. Es war Kleiner Donner, der das verletzte Pony vor einiger Zeit zu den Sioux gebracht hat. Dort wurde Grosser Grauer gesund gepflegt und ist beim Stamm geblieben.
Yakari und Grosser Adler:
Yakari und sein Freund Kleiner Dachs würden zu gerne mit den Jägern ihres Sioux-Stammes losziehen, um Wildpferde zu fangen, besonders wo sie es heute auf das wildeste und schönste von allen abgesehen haben: Kleiner Donner. Fast gelingt es Spitzer Pfeil auch, Kleiner Donner mit seinem Lasso zu fangen, aber das Pferd ist zu schlau und entwischt.
Spiel 60042.0
Spiel 60042.0
Art-Nr: 60042
Kategorie: Tonies
Alterskategorie: ab 4 Jahren
Spieldauer: 45 Minuten
Hersteller: Boxine GmbH
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 2.00
Verfügbarkeit: Verfügbar